Löptin in der Holsteinischen Schweiz

ALFA  Anruf-Linien-FAhrten

So heißt ein neues Angebot der VKP (Verkehrsbetriebe im Kreis Plön). Dabei ist dieses Angebot gar nicht so neu, sondern wird seit vielen Jahren schon sehr erfolgreich im Bereich des Amts Lüneburg von der Bevölkerung genutzt.

Dieses sehr erfolgreiche Modell hat den Kreis Plön im vergangenen Jahr veranlasst, ALFA auch auf den Bereich des Amts Preetz-Land auszudehnen und die Finanzierung zu sichern. So ist es jetzt möglich, besonders in den Abendstunden (z. B. Kinobesuch oder Restaurants) und am Wochenende (z. B. Wochen-markt in Preetz) die umliegenden Orte zu erreichen und über den Bahnhof in Preetz auch die Bahnverbin-dungen nach Kiel oder Lübeck zu nutzen. ALFA verkehrt also in den Zeiten, wo bisher kein Linienbus verkehrt.

Die Zeiten der Fahrten sind so getaktet, dass in Preetz die Züge in Richtung Kiel oder Lübeck erreicht werden können. Die Fahrten werden nicht mit Linienbussen, sondern mit Taxis durchgeführt. Dieses Angebot kostet keinen Aufpreis, sondern es wird der Tarif des öffentlichen Nahverkehrs berechnet. Die Tickets können im Fahrzeug erworben werden, es gelten aber auch die Wochen- und Monatskarten. Fahrräder und Kinderwagen können leider nicht befördert werden, Rollstühle oder Rollatoren müssen zusammenklappbar sein.

Ab dem 31. Januar 2022 kann ALFA zu den Abendstunden, am Sonnabend, am Sonntag und an Feiertagen genutzt werden. Dazu ist es erforderlich, mindestens 60 Minuten vor der fahrplanmäßigen Abfahrt unter der Telefon-Nr. 0 43 42 35 35 (Preetzer Taxi-Minicar-Zentrale, PTMZ) die Fahrt zu einer der angegebenen Haltestellen zu bestellen.

Weitere Informationen zu dieser Leistung gibt es unter www.vkp.de oder telefonisch unter 04 31 70 58 58.

Fahrplan der Linie 425 Löptin - Preetz

Fahrplan der Linie 425 Preetz - Löptin

nach oben